Schneideisen VX – DAS Premium Schneideisen von VÖLKEL

Bei der Herstellung eines Außengewindes an einem Werkstück benutzt man in der Regel ein rundes Schneideisen. Dieses wird oftmals mit einem entsprechenden Haltewerkzeug (Schneideisenhalter) und per Hand betätigt. Diese Methode werden viele von euch kennen und wahrscheinlich auch schon oft gesehen haben.

Die Schneideisen Typ VX von VÖLKEL bieten einen zusätzlichen Mehrwert für den Anwender. Denn die Schneideisen sind nicht nur für den Handeinsatz konzipiert, sie eignen sich auch bestens für maschinelle Anwendungen. Einen entsprechenden Anwendungsfall aus der Praxis werden wir euch in unserem nächsten Beitrag demonstrieren. Heute werden wir euch zunächst einmal die Eigenschaften der VX-Serie näherbringen.

Vorteile der VX Schneideisen

Die aus HSSE gefertigten Schneideisen bieten neben der Möglichkeit zur maschinellen Verwendung noch viele weitere Vorteile.

Der Schälanschnitt bewirkt eine bewusst gesteuerte Spanabfuhr in Schneidrichtung und eine Verringerung des Schnittmomentes. Diese optimale Spanabfuhr verbessert die Oberflächengüte des geschnittenen Gewindes, ein Verstopfen der Spanlöcher wird vermieden und es kommt zu einer wesentlichen Standzeiterhöhung bei der Anwendung.

Weiterhin sind die Schneideisen aus unserer VX Serie geläppt. Dies bedeutet, dass die mit Hilfe eines weiteren Fertigungsschritts die Oberflächenrauheit des Schneideisens verringert wird. Dies führt bei der Verwendung zu einem besseren, leichteren Schnitt und die Gewindeoberfläche wird optimiert. Die geläppte Ausführung ermöglicht ebenso ein genaueres Arbeiten beim maschinellen Einsatz des Schneideisens.

Die zusätzliche Vaporisierung der Oberfläche führt zu einer besseren Haftung des Kühl- und Schmierstoffes. Dadurch vermindert sich die Gefahr, dass der Schmierfilm abreißt und sich Kaltaufschweißungen im Gewinde des Schneideisens bilden.

Anwendungsbereich

Das Schneideisen VX bedient ein breites Spektrum an Werkstoffen, in denen es optimal arbeiten kann und absolut präzise Gewinde schneidet. Hierzu zählen zum Beispiel legierte zähharte und schwer zerspanbare Werkstoffe bis 1.200 N/mm², rostfreie Stähle, Aluminium- und Sphäroguss (GGG).

Unsere VX-Serie beinhaltet metrische Abmessungen bis M 30, viele metrisch feine Abmessungen bis M 24 und auch Rohrgewinde bis 1 Zoll.

Ebenfalls erhältlich ist ein siebenteiliger Satz in einer Metallkassette (M3-12).

05.02.2021